Projekt in Godorf

Seit über zwei Jahren freuen sich die Roma aus dem Asylheim in Köln-Godorf über die Gelegenheit unter der Leitung von Beata Burakowska und Amri Pardo gemeinsam zu musizieren.

Ihre musikalischen Fähigkeiten haben sie auch schon in öffentlichen Konzerten mit Erfolg zur Schau gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.